Begleitendes Coaching im Berufseinstieg

Begleitendes Coaching im Berufseinstieg

Mit dem Ende des Studiums gehen Sie als Dolmetscher oder Dolmetscherinnen für Deutsche Gebärdensprache in den meisten Fällen in die Selbständigkeit. Daraus ergeben sich ganz besondere Herausforderungen.
Fragen, die Sie sich ebenso wie andere junge Kolleginnen und Kollegen stellen, können beispielsweise sein:

  • Wie gewinne ich Kundschaft und damit Aufträge?
  • Wie finde ich Kolleginnen und Kollegen, die mit mir arbeiten gehen?
  • Welche Aufträge kann ich mir zutrauen?
  • Wieviel Arbeit kann ich mir zumuten?
  • Was mache ich, wenn ich meinem Auftrag nicht gewachsen bin?
  • Sind Kundschaft und KollegInnen mit meiner Arbeit zufrieden?
  • uvm.

Ich begleite Sie gerne bei Ihren ersten Schritten in eine erfolgreiche Selbständigkeit, indem ich Sie dabei unterstütze, Ihr eigenes Profil zu schärfen.
Sie erarbeiten mit meiner Hilfe Ihre Stärken und Potenziale sowie Strategien, um Ihr berufliches Standing zu entwickeln und sich eine erfolgreiche Selbständigkeit aufzubauen.
Dafür nutzen wir auf Ihre Situation und Fragestellung zugeschnittene Methoden unter anderem aus der systemischen Betrachtung sowie kommunikationspsychologischer Modelle.

Wenden Sie sich gern an mich, um einen Termin für ein kostenloses Vorgespräch zu vereinbaren.
So können wir Ihr Anliegen konkretisieren und im Anschluss auf Grundlage eines individuellen Angebotes fokussiert in die Bearbeitung Ihrer Fragen starten, damit Sie sich erfolgreich beruflich etablieren können.